DB Multiverse

News Den Comic lesen Minicomic Fanarts Die Autoren FAQ RSS Bonus Ereignisse Werbung Partnerseiten Hilfe Turnier Hilfe Universen
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Explanation of the Multiverse

What exactly is the multiverse in DBM canon ? Many fictions use different systems, so here, let’s be as clear as possible.

All what is described here is true, and true only for DBMultiverse.

DB Super is not doing the same thing. Their 12 universes are different from what I describe here.

Disclaimer : no real science is involved in this process.

So, in DBM, the entire reality is called “The Multiverse”.

The Multiverse contains an infinite (∞) number of Universes.

A Universe contains the world of the living (space, planets, stars, etc), the world of demons, the world of the deads... and small sub-dimensions (like the Room of Spirit and Time). And have a timeline, beginning from a creation, that we will call Big-Bang, to... its end or an eternal future.

The world of demons (魔界, Makai) and of the dead (Overworld, あの世, Anoyo) can be seen as “dimensions” in the Universe.

A dimension is just “another place” in the same Universe.

You can’t go back in time in your universe.

All Universes have the same beginning. The same laws of physics. The same law of time. The same quantity of energy, of particles.

Except for universe 2 that doesn’t make sense. It won’t, ever. Don’t ask.

The Kaiô Shins are just a special lifeform, although a powerful and long-living one, they aren’t to be compared with the eternal God(s) of our religions. The process of life and death, that make beings go from a dimension (living) to another (dead) is a process that is created with the apparition of life. Universes without life have no Kaiô Shins and no Overworld.

Same cause, same consequences.

Thus, all universes have the same events happening in all of them.

But, sometimes, a very little change happens in a universe. Then, it begins to differ from others. Actually this change happens in many universes, so a whole set of universe changes. Then a sub-set of them will change again, etc.

Look at the graph. For each graph, don’t continue to read before you fully understood the current graph! ☺

We showed you only universes that are different here, but remember, there is an infinite set of universes. Even if we consider only the changes up there, we may as well do this:

Here is an example with many DBM Universes:

In DBM tournament, all the participants are coming from a universe that have only ONE change with U18 (=DBZ). There could have been more, but for the fun of the experiment, we decided to do that.

Here are the same universes as seen from U18 point of view:

Here is all the logic in DBM tournament Universes!

I hope it’s clear for you now.

Oh wait... there is more.

Please take a deep breath...

Time travel.

Our DBM rule is that time travel is only possible from one Universe to another.

That’s why Trunks didn’t change his past, he changed an alternative timeline (that was originally identical to his).

When going to the past, Trunks goes to a universe identical to his own (there are always universes with the same set of changes as yours, because there are infinite). And by doing this trip, he creates a change. From there, the universes can diverge.

Is that clear? Because it’s going to get more complicated.

When Trunks travels from “future” to “past”, he can do it several times as long as he never goes before his previous trip. This to avoid paradoxes. This is a very important rule.

DB Super avoids this by saying he can ONLY travel exactly the same time (20 years) each time. It’s a very good idea because it also prevents paradox. But it’s incompatible with the dates of DBM and DB Dictionary, so we won’t use it.

If a travel goes further in time, another set of (originally identical) universes is used.

And... And Cell did that. This doubled the number of universes to consider.

Note that this explanation is totally compatible with DBZ and DB manga, and even DBS.

Each time there is a change, it touches all the universes involved. It’s again possible because we have an infinite set of each previous changes. This last figure is a mess, sorry. But the whole thing is. Actually if you don’t want to look at it, just don’t. We understand.

I didn’t show the 3 trips of Trunks in this, because I think there was enough arrows already, right?

Okay, I see you’re disappointed. Here are the trips, but only in DBZ. The tons of universes of DBM won’t fit.

Trunks does 3 trips, each time going back and forth from his future to “our” present. Each time he needs to “recharge” the time machine and it’s taking long.

  1. Trip 1, from 784 to 764, twenty years in the past, to warn Gokû.
  2. Trip 2, from 785 to 767, to help the team, and to find out a way to kill the cyborgs.
  3. Trip 3, from 788 to 767+ (date unknown), to tell the team it’s now ok on his side.

Dein Kommentar zu dieser Seite:

Niemand hat bisher einen Kommentar geschrieben.

Füge deinen eigenen Kommentar ein:     Email für Gravatar:

Ein paar einfache Regeln, die beim Kommentieren zu befolgen sind. Wir sind hier, um DBM zu kommentieren, nicht um zu streiten oder zu provozieren! Wenn das dein Ziel ist, dann bist du hier eindeutig falsch!



Kommentare, welche gegen die folgenden Regeln verstoßen, werden gelöscht, manchmal auch ohne Warnung. Bei Wiederholungen, besonderer Schwere des Verstoßes oder Sturheit kannst du gesperrt werden. Strafrechtlich relevante Kommentare können auch an Behörden weitergegeben werden. Diese Regeln gelten auch bei rein DBM-bezogenen Kommentaren! Wenn du etwas postest, gehen wir davon aus, dass du sie gelesen und verstanden hast

#1: Kommentare bezüglich der Moderation werden nicht geduldet. Auch das Nachfragen nach dem Grund sollte nicht vorkommen, mit etwas Hausverstand kommt man selbst dahinter. Wenn du unbedingt darüber diskutieren willst, sende deine Frage an "DBMmodSyrias" [at] "web.de"

#2: Off Topic: Hier sollte es nur um DBM (Nicht DBZ/GT oder DBS) gehen. Über anderes länger zu reden ist verboten. Debatten über DBM, die nur kurz abdriften, sind in Ordnung. Aber auch wenn es mit DBM und der aktuellen Seite zu tun hat, sollten die beiden Parteien einfach nicht zu einem Abschluss kommen, irgendwann ist Schluss. Bitte nehmt Warnungen der Moderatoren diesbezüglich zur Kenntnis, bevor es zu spät ist.

#3: Keine Beleidigungen, Provokationen, rassistische oder sexistische Kommentare o. Ä.!!! Seid zivilisiert untereinander <>

#4: Hier in dieser Sektion sollte einigermaßen ordentliches DEUTSCH geschrieben werden. Keine SMS-Sprache und völlig grammatikfreie Sätze. Das ist Respekt den anderen Lesern gegenüber. Nicht leserliche Kommentare und Kommentare in anderen Sprachen werden gelöscht.

#5: Klein Flood!, d.h. sende nicht mehrmals denselben Kommentar, Links oder Kommentare, die durchgehend in Großbuchstaben geschrieben sind. Kommentare mit "Erster" oder Ähnlichem werden auch nicht toleriert. Das gilt ebenfalls für lange Kampfkraft-Listen oder Ähnlichem.

#6: Werbungen in den Kommentaren werden auch nicht mehr toleriert. Auch nicht nur einmal. Auch wenn du dich das erste Mal vorstellst. Auch wenn es um DBZ geht. Auch wenn sie kurz sind. Dafür gibt es die Sektion "Partnerseiten". Poste keine Links, außer, es hat direkt mit der aktuellen DBM-Seite zu tun.

#7: Auch keine Signaturen. (das sind Sätze oder ein Link, der immer am Ende deines Kommentars wiederholt wird und gar nichts mit dem Gesagten oder DBM zu tun hat)

#8: Bitte, sorge dafür, das dein Kommentar etwas Sinn ergibt. Also bitte nicht Sachen wie nur "Yeah!" "Cool", "Häh?" "Haha"... die Leute möchten vielleicht verstehen, was du meinst.

#9: Keine Doppelposts. Dafür gibt es die "Ändern"-Taste. Natürlich kannst du mehrmals auf einer Seite posten, aber eben nicht direkt hintereinander, und ohne zu spammen.

#10: *Gibt dich nicht für einen anderen Teilnehmer aus!* Bleib bei einem Usernamen oder kündige deinen Namenswechsel deutlich an.

#11: Wiederhole nicht auf jeder Seite denselben Kommentar. Das gilt besonders bei Specials. Wir kapieren es nach dem ersten Mal, wenn sie euch nicht gefallen. Wiederholungen fallen unter Spam.

#12: Keine Verallgemeinerungen und Provokationen! (z.b. "Ihr seid solche Idioten!" "Du bist sicher noch ein Kind!" "Du laberst nur Mist!" "Diese Diskussion ist scheiße"...) Du kommentierst die Seite, nicht die anderen Leser. Und wenn dich eine Diskussion nicht interessiert, dann nimm nicht daran teil.

#13: Nebenbei, Versuch nicht immer aus jeder Seite die Einstellungen der Autoren oder Leser zu erraten. So wie: "Die Zeichner haben offensichtlich keine Lust mehr." "DBM ist am Ende". "Scheiß Special" "Salagir verarscht uns nur!" Ihr könnt doch keine Gedanken lesen...

#14: Bitte vermeidet alle politischen, religiösen, gemeinschaftlichen Diskussionen! Diese Regel schließt auch deinen Nicknamen mit ein! Spätestens nach einer Verwarnung solltest du ihn ändern, sonst fällt das unter Regelverstoß. IN DBM HAT POLITIK NICHTS ZU SUCHEN!

#15: Beschuldigt euch nicht dauernd gegenseitig. Jemand, der Bra nicht leiden kann, ist nicht gleich frauenfeindlich, wer Uub nicht mag, ist nicht gleich ein Rassist.

#16: Spielt euch nicht gleich als Moderator auf (auch wenn ihr DBM verteidigt) "Wenn es dir nicht gefällt, dann ließ es nicht!" "Mach's besser!" "Hört auf zu kritisieren!" Leser haben unterschiedliche Meinungen über das Szenario, die Figuren oder den Zeichenstil. Diskutiert ruhig, aber bleibt objektiv. Echt: sonst macht ihr den Moderatoren nur noch mehr Arbeit.

#17: Solltest du allgemeine Fragen über DBM haben (Veröffentlichungsrate, wie wir arbeiten,...) ließ bitte die FAQ Solltest du dort deine Antwort nicht finden, schreib eine Mail an das DBM Team in der Sektion "Die Autoren".

#18: Reagiere nicht auf jemanden, der die Regeln nicht befolgt und nur Stress sucht, auch wenn es um DBM geht. Trolle suchen nur Aufmerksamkeit, ignoriert sie. Sie sind eurer Zeit nicht wert.

Text-optionen:


Fügst du am Anfang und am Ende der Worte die Zeichen *, / oder _ an, wird der Text dazwischen *fettgedruckt*, /kursiv/ oder unterstrichen formatiert.
Der normale BBcode funktioniert ebenfalls: [b][/b], [i][/i] and [u][/u].
Wenn du direkt eine URL oder eine E-Mail Adresse schreibst, wird sie als Link angezeigt. Falls du einen Link um einen Text herum machen möchtest, der nicht bloß die URL darstellt, dann benutze [url=DeineAdresse]Dein Text[/url] wie in phpBB. Es gibt darüber hinaus noch den Tag [code], den du nutzen kannst, um Text zu zitieren oder in Monospace-Font zu schreiben.
Um ein Bild anzuzeigen, schreibe [IMG]Bild-Link[/IMG].
Wenn du eine Zeile mit > beginnst, wird die Textfarbe sich ändern; verwende diese Funktion, um zu andere Nachrichten zu zitieren.
Du kannst deine Nachrichten innerhalb eines bestimmten Zeitraums über den Edit-Button bearbeiten.
*SPOILER-Tag*. Um einen Text zu verbergen [ spoiler ] text text text [ /spoiler] (Ohne Leerzeichen) Auch nützlich zum Posten von Bildern.
*Textbegrenzung*: Lange Kommentare werden ab einer gewissen Länge verborgen, mit einem Klick auf das Feld "Den Kommentar anzeigen" wird alles sichtbar.

*AVATAR*: Du benötigst ein Konto bei GRAVATAR https://de.gravatar.com
Klicke auf *Sign in* und *new account*, dann gib eine gültige Email für Gravatar ein und einen Usernamen.
Bestätigen mit *sign up*. (Sollte dein Username besetzt sein, nimm einen anderen) Du wirst eine Bestätigung von wordpress.com auf dein Email-Konto erhalten, das du angegeben hast. (Der Spam-Filter könnte ihn abfangen, besser kontrollieren). Öffne die Mail und klicke auf *activate Account*, der dich zurück auf die Seite von Gravatar führt.
Folge dort den Angaben zum Hochladen deines Bildes.
Achtung, das Bild muss ein Rating *G* haben!
Zum Aktivieren bei DBM gib die Email-Adresse an, die du bei Gravatar verwendet hast. Es dauert vielleicht etwas, dann sollte das Bild erscheinen.
[de]
EnglishFrançais日本語中文EspañolItalianoPortuguêsDeutschPolskiNederlandsTurcPortuguês Brasileiro
MagyarGalegoCatalàNorskРусскийRomâniaCroatianEuskeraLietuviškaiKoreanБългарскиעִבְרִית
SvenskaΕλληνικάSuomeksiEspañol Latinoاللغة العربيةFilipinoLatineDanskCorsu