DB Multiverse

News Den Comic lesen Minicomic Fanarts Die Autoren FAQ RSS Bonus Ereignisse Werbung Partnerseiten Hilfe Turnier Hilfe Universen
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Bonus : Etappen zur Erstellung von Seite 33

Dieser Artikel wurde eigentlich für Twivi.com geschrieben [fr].

Ich werde diese Seite dazu verwenden, um euch etwas über die Zusammenarbeit zwischen mir, Salagir, und Gogeta Jr zu erzählen, für unser Fanmanga im Universum von Dragon Ball.

Hier also erklären wir euch Allen Schritt für Schritt, wie eine Seite entsteht!

Schritt 1 : Entwurf/Szenario

Wenn ich das Szenario beschreibe, mache ich das immer schon mit den Dialogen und einer groben Idee des Layouts. Dabei mache ich das lange im Voraus, verglichen mit den Zeichnungen, um bei Bedarf Änderungen vornehmen zu können.

Ich schicke Gogeta Jr immer ein ganzes Paket an Entwürfen auf einmal, und meist die wohl schlechteste Skizze des Layouts, das ich mir ausgedacht habe... (siehe Schritt 2)

So ein Entwurf sieht etwa so aus:

---- p33
(Die Z-Crew von DBZ)- Schaut, die Teilnehmer aus dem Areal 19 sind schon angekommen!

(Team 19 "Ritter in Rüstung" betreten ihr Areal.
Sie haben riesige Waffen, Kanonen und ähnliche Dinge)

(Goku)- Hallo!
(ein misstrauischer Ritter)- Hi, ja...

(gZ-Crew DBZ)- Schaut!
---- p 34

Schritt 2 : Layout

Ich skizziere wohl so schlecht wie möglich meine Idee, die ich für das entsprechende Layout habe. Ein Bild sagt mehr als tausend Beschreibungen, außerdem sehe ich selber, ob es so was werden kann.
In so einer Zeichnung kann es vorkommen, dass eine Schaubox den Blickwinkel zeigt, den ich für meine Figuren im Sinn habe.

Das heißt nicht, dass der Zeichner nicht seinen eigene Kopf benutzt und es nicht nach seinen Wünschen abändert, meistens ist das auch gut so!

Schritt 3 : Skizze

Dann erhalte ich Gogeta Jr.'s Skizze. Sehr detailliert, es ähnelt schon sehr der Endausgabe der Seite.

Etape 4 : Korrekturen und & Text

Ich setze den Text in die Sprechblasen und kontrolliere, ob sie die richtige Größe haben. Es ist lange her, meistens haben sie die richtige Größe ;)
Außerdem mache ich jetzt meine Änderungsvorschläge. Passiert aber selten.

In diesem Fall schlug ich vor die Sprechblase etwas zu verschieben, die unnötigerweise Pans Haar verdeckt.
Ich habe auch in meiner Antwort darum gebeten, dass die Ritter größere Waffen bekommen sollen. Außerdem meinte ich, dass die Ansicht im dritten Bild nicht von so weit oben sein muss und dass ich gerne die Reaktion des Ritters besser sehen wollte.
Zu guter Letzt, da ich weiß, dass im Manga Dragon Ball die Sprechblasen von netten Figuren rund sind und die von Bösen eckig (ein Leser hat ich darauf aufmerksam gemacht, es ist wahr!), korrigierte ich das in meiner Version.

Schritt 5 : Einfärben

Am Schluss dann die nachgezogenen Linien, mit allen Änderungen. Findet die Unterschiede zum Schritt 2 und zur ganzen Seite! ;)

Schritt 6 : Fertigstellung

Im Anschluss daran füge ich den Text in beiden Sprachen ein (die französische Version stand schon im Schritt 4, ich musste nur die Sprechblasen anpassen).
Ich füge das kleine Copyright ein und andere Elemente, wenn sie notwendig sind, die z.B. die Nummer des Universums oben am Eingang.

Schritt 7 : Onlinestellen

Ich lade die fertigen Seiten auf die Webseite in einer versteckten Datei, wo mein automatisches Skript sie Sonntags, Mittwochs und Freitags um 20 Uhr sichtbar macht.

[de]
EnglishFrançais日本語中文EspañolItalianoPortuguêsDeutschPolskiNederlandsTurcPortuguês Brasileiro
MagyarGalegoCatalàNorskРусскийRomâniaCroatianEuskeraLietuviškaiKoreanБългарскиעִבְרִית
SvenskaΕλληνικάSuomeksiEspañol Latinoاللغة العربيةFilipinoLatineDanskCorsu